Sie sind nicht angemeldet.

Lieber Besucher, herzlich willkommen bei: Online Spieler.N3T. Falls dies Ihr erster Besuch auf dieser Seite ist, lesen Sie sich bitte die Hilfe durch. Dort wird Ihnen die Bedienung dieser Seite näher erläutert. Darüber hinaus sollten Sie sich registrieren, um alle Funktionen dieser Seite nutzen zu können. Benutzen Sie das Registrierungsformular, um sich zu registrieren oder informieren Sie sich ausführlich über den Registrierungsvorgang. Falls Sie sich bereits zu einem früheren Zeitpunkt registriert haben, können Sie sich hier anmelden.

r3sponsabl3

Administrator

  • »r3sponsabl3« ist der Autor dieses Themas

Beiträge: 110

Level: 30 [?]

Erfahrungspunkte: 279 949

Nächstes Level: 300 073

Danksagungen: 121 / 0

  • Nachricht senden

1

Freitag, 28. März 2014, 10:27

Call of Duty: Ghosts – Devastation-DLC bringt offenbar Predatoren ins Spiel

“Call of Duty: Ghosts” wird im April mit der nächsten Download-Erweiterung ausgestattet. Sie hört auf den Namen “Devastation” und bringt offenbar Predatoren ins Spiel. Activision gab kürzlich bekannt, dass die für "Call of Duty: Ghosts" geplante Download-Erweiterung "Devastation" am 3. April 2014 zunächst exklusiv für Xbox 360 und Xbox One erscheinen wird. Die restlichen Plattformen sind üblicherweise einen Monat später an der Reihe sein. Inklusive sind Multiplayer-Maps wie Ruins, Behemoth, Collision und Unearthed sowie eine Neuinterpretation von Dome. Dazu gesellt sich dann auch das zweite Kapitel von "Extinction". Scheinbar werden wir in "Call of Duty: Ghosts: Devastation" auch auf einen Predator stoßen. Den recht handfesten Hinweis liefert ein Video, das von Activision auf Instagramm veröffentlicht wurde und einen wohl in Südamerika angesiedelten Spielabschnitt zeigt. Am Ende des Videos ist eine für die Predator-Tarnung typische optische Verzerrung zu sehen. Auch der Sound klingt verdächtig nach diesem Ungetüm.


Ähnliche Themen